Kontinuität und Stabilität Print

 

  • Seit fast 30 Jahren (seit 1986) entwickelt das ifa-Team IT-Lösungen für die Ophthalmologie und supported Ophthalmologen und ihre Teams.
  • Jeden Morgen starten über 13.000 Anwender ihr ifa-Programm und managen damit mehr als 200.000 Patientenbesuche täglich.
  • Mehr als 14.000 ophthalmologische Geräte und Systeme sind in ifa-Netzwerken angeschlossen.
  • Über 95 Millionen Patientenbesuche sind in ifa-Systemen weltweit gespeichert
    (in über 20 Ländern und 10 Sprachen).

 

24/7 Support (rund um die Uhr)

 

 

Die ifa-Spezialisten sind weltweit rund um die Uhr erreichbar und nutzen dabei moderne Tele- und Videokonferenzkonzepte.