Ophthalmochirurgie/ LASIK Print

Elektronische Patientenakte für Katarakt- und Refraktivchirurgie

Anforderungen und Lösungen für EPA-Software in der Ophthalmochirurgie

  1. Integration aller digitaler Systeme in der Ophthalmochirurgie (z.B. IOL-Master, Standard-Biometersysteme etc.)
  2. Strukturierte Datenvariable für Qualitätssicherungsanalysen
  3. Professionelle Dokumentation der intraoperativen Daten (rechtliche Anforderungen)
  4. Archivierung der Patientenaufklärungsdokumentation
  5. Visuelle Patientenaufklärung zur Kommunikation innovativer OP-Produkte und -Verfahren
  6. Schnittstellen zu Qualitätssicherungsprojekten und Registern (z. B. EUREQUO)


 

IT- Konzepte für die professionelle Katarakt- und Refraktivchirurgie
 
Beispiel: Strukturierte Integration der IOL-Master-Software



Digitale Unterschriften für die rechtlich kompatible Patientenaufklärung

 

Alle Daten und Medien können in der ophthalmochirurgischen Patientenakte gespeichert werden 

 

Das Kurzprofil zeigt die wichtigsten Indikatoren der EPA auf einen Blick

 

OP-Berichte und ophthalmochirurgische Arztbriefe werden automatisch mit den erfassten Patientendaten generiert

 

Die digitale visuelle Kommunikation optimiert die Patientenaufklärung z.B. über innovative IOL-Produkte

 

Die anonymisierten Patientendaten können direkt in Register und Qualitätssicherungssysteme (z.B. EUREQUO) übernommen werden. 

 


Spezielle innovative Geräte wie die Oculus PentaCam sind vollständig in die EPA der ifa systems AG integriert (siehe ifa-Anschlussgarantie)



Die Visusentwicklung kann für die optimale Betreuung grafisch im Patientenkontext dargestellt werden

 

Registerauswertungen unterstützen die Qualitätssicherung in der Ophthalmochirurgie. 

 

Die EPA der ifa systems AG ist vollständig in das Klinik-IT-System integriert  

 

ifa bietet über 450 Schnittstellenmodule

Biometer, Ultrasound, Hornhauttopographie und Multifunktionssysteme
Save

  • Biometer, Optical
  • Tomey AL-100
  • Zeiss IOL-Master
  • Ultrasound Systems (biometer/pachymeter)
  • Bio-/Pachymeter
  • 4Optics OCP
  • Alcon OcuScan RxP
  • Alcon OcuScan (software)
  • B-scan systems with video port
  • Haag-Streit AXIS II PR (serial interface) Heidelberg OCP
  • M + C - I 3 system
  • Mediconsult I-Scan
  • Nidek A-/B-Scan US 2500/20
  • Nidek Echoscan US-4000/500
  • Oculus Pachycam
  • Quantel Pocket Pachy
  • Quantel Medical CineScan (video port)
  • Quantel Medical Compact II (video port)
  • Quantel Medical Aviso (video port)
  • Technomed E-Z Scan B5500/ E-Z Scan AB5500
  • Technomed PacScan 300 A/300 P/300 AP
  • Teknar/Mentor B-Scan III Plus
  • Teknar/Mentor A/B-Scan III Plus
  • Teknar/Mentor Image 2000
  • Tomey AL-100 Biometer/AL-2000/-3000
  • Tomey UD-6000
  • Tomey SP-100/3000
  • Tomey IS-500 A/B-Scan
  • Tomey AI-510 A/B-Scan


Hornhauttopographie
(Beispiele)

  • Bausch & Lomb Orbscan
  • bon Optic EyeTop, EyeTop-H, Eye Top-S Haag-Streit Keratograph
  • Nidek OPD Scan II
  • Oculus Keratograph
  • Oculus Easygraph
  • Optikon Keratron/Keratron Scout
  • Rodenstock Keratograph
  • Tomey RT-6000/7000
  • Zeiss ATLAS Model 9000
  • Oculus Pentacam

Autorefraktorsysteme (Beispiele)

  • Autorefraktor/Keratometer/ Tonometer:
    • Nidek RKT-7700
    • Nidek TONOREF II
    • Oculus Park-1
    • Topcon TRK-1P
  • Autorefraktor:
    • Canon R-10/20/22/30/50/F10
    • Canon RK3/RK5
    • Hoya AR 550
    • Humphrey HAR-420/500/510/ 525/540/580/580 S/585/590/595
    • Nidek AR-310A/330A/600/660 /700/800/820/1000/1200 M
    • Nikon NR-5000/5100/5500/8000
  • Autorefraktor:
    • Nikon Speedy
    • Nikon Retinomax
    • Plusoptix S04
    • Rodenstock PR-60
    • Rodenstock RA-303
    • Rodenstock RX-202/502/520/900
    • Shin-Nippon RC 380
    • Shin-Nippon QR-007 N
    • Shin Nippon EZRef 8000
    • Tomey TR-1000/3000
    • Tomey RT-7000
    • Topcon RM-A-2000/3300/6000/6300/ 7000/ 7300/ 8000/RM-8800
    • Welch Allyn SureSight Hand-
    • Autorefractor
    • Zeiss Humphrey Acuitus

 

Kerato-Refraktometer (Beispiele)

  • Alcon Handheld Keratometer
  • Canon RF-1/10
  • Canon RK-1/F1/2/3/5
  • Grand Seiko GR-3100K
  • Humphrey Acuitus
  • Humphrey HAK-420
  • Humphrey HARK-595/597-599
  • Huvitz MRK-3100 P/HRK-7000
  • Nidek AR 530A/510A
  • Nidek ARK-510A/530A/560A /700/700A/ 760/900/2000
  • Nidek KM-500
  • Nikon NRK-8000/10000
  • Nikon Retinex K-Plus Hand-Ker.
  • Nikon Retinomax2
  • Nikon Speedy-K
  • Potec PRK-5000
  • Rodenstock CX 500/520
  • Shin Nippon ACCUREF 8001/K 9001
  • Tomey RC-1000/5000
  • Topcon KR 7000/7000 S/7000 P/7500/8100/8100 P/8800

Autophoropter (Beispiele)

  • Block Diamant Phoropter
  • Hoya MDR 650
  • MÖLLER-WEDEL VISUTRON 307/308/ plus/900+
  • Nidek RT-1200/2100/5100
  • Nikon OT-8-A
  • Nikon Remote Vision
  • Rodenstock Phoromat / Phoromat 200
  • Topcon BV-1000
  • Topcon CV 2000/2500/3000/5000
  • Zeiss Optophor

 

Die EPA der ifa systems AG bietet komplette Vorbelegungen (Befundtermini, Diagnosen, Karteidarstellungen , Reports und Berichte) für die professionelle Ophthalmochirurgie. Neben der EPA selbst gehören das Workflow-Management und die vollständige strukturierte OP-Dokumentation zum Leistungsumfang der international führenden ifa-Software.