ifa Lion

DIE 360°-PLATTFORM FÜR AUGENÄRZTE

  • Individuell anpassbar
  • Zeitsparend
  • Entwickelt für die Ophthalmologie
  • Mehr erfahren

HOCHSPEZIALISIERTE ALL-IN-ONE-LÖSUNGEN
FÜR AUGENÄRZTE

  • SOFTWAREPRODUKTE
  • PARTNER WERDEN
NEUEMODULE2021
ifa Lion

DIE 360°-PLATTFORM FÜR AUGENÄRZTE

Das Herzstück Ihrer Praxis erleichtert die Patientendokumentation und -verwaltung im Arbeitsalltag - speziell entwickelt für die Ophthalmologie.

  • Automatisierte Abläufe
  • Baukastenprinzip
  • Geräteanschlussgarantie
ifa Managed Security

IT-SICHERHEIT FÜR IHRE PRAXIS

Mit der iMS-Suite bieten wir Ihnen eine Komplettlösung, die nicht nur durch die hervorragenden einzelnen Komponenten besticht. Wir managen Ihre Sicherheit!

  • 3 Lösungen in einer Suite
  • Konform zur KBV-IT-Sicherheitsrichtlinie
  • Persönlicher Sicherheitsmanager

STARKE NAMEN AN UNSERER SEITE - DAS IFA PARTNERNETZWERK

Damit unsere Kunden von unserem Baukastenprinzip profitieren, arbeiten wir mit verschiedenen Partnern zusammen. Um die größtmögliche Auswahl an Schnittstellen zu bieten, suchen wir stetig nach neuen Partnern. Sie wollen mit uns zusammenarbeiten? Dann schreiben Sie uns!

WIR HELFEN BEIM SYSTEMUMSTIEG!

Wenn Sie Ihre Praxissoftware gegen ifa Lion austauschen wollen oder eine Praxis neu gründen, stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Melden Sie sich bei uns!

ifa Produktnews

DAS IST NEU

Wir haben neue Produkte für Sie entwickelt, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern werden.

NEU

eRezept

ifa Lion

eRezept

Ab dem 01. Januar 2022 müssen Ärzte und Ärztinnen das elektronische Rezept für Verordnungen von apothekenpflichtigen Arzneimitteln nutzen, die von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen werden.

Unser passendes Modul hierzu können Sie als ifa-Anwender und -Anwenderinnen seit dem 20. Oktober 2021 bei uns erwerben. Das Modul wird mit dem Quartalsupdate 1/2022 (voraussichtlich ab Mitte Dezember) ausgeliefert. Somit können Sie das eRezept fristgerecht ab dem 01. Januar 2022 nutzen, wie vom Gesetzgeber gefordert.

Um zukünftig das eRezept digital versenden zu können, benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

- Anschluss an die TI mit dem E-Health-Konnektor

- Elektronischer Heilberufeausweis (eHBA) der Generation 2.0

- ifa-Modul „eRezept“

Bitte beachten Sie, dass wir eine fristgerechte Freischaltung des eRezepts nur gewährleisten können, wenn Ihre Bestellung bis einschließlich 01. Dezember 2021 bei uns eingegangen ist.

Des Weiteren haben wir Ihnen auch ein „Frage und Antworten“-Dokument zum Thema eRezept zusammengestellt.

Gerne können Sie das Modul direkt hier bestellen.

NEU

eAU

ifa Lion

eAU

Die Nutzung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wird ab dem 01. Oktober 2021 für alle Praxen verpflichtend.

Was sind die technischen Voraussetzungen für die eAU? Um zukünftig die eAU digital versenden zu können, benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

- Anschluss an die TI - TI-Konnektor mit neuester Software (Update zum ePA-Konnektor)
- KIM-Dienst
- Elektronischer Heilberufeausweis (eHBA) der Generation 2.0
- ifa-Modul „eAU“

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung der eAU und vor allem für deren Installation ein KIM-Dienst bzw. eine KIM-Adresse benötigt wird. Sollte noch kein KIM-Dienst bzw. keine KIM-Adresse vorliegen, müssen Sie sicherstellen, dass dies bis zum Zeitpunkt der Installation der eAU geschehen ist. Anderenfalls kann keine Einrichtung erfolgen. Wenn Sie noch keinen KIM-Dienst bestellt haben, empfehlen wir Ihnen, dies dringend nachzuholen, um die eAU nutzen zu können.

Zusätzlich haben wir Ihnen die häufigsten Fragen zum Thema eAU in einem „Fragen und Antworten“-Dokument zusammengefasst.

Gerne können Sie das Modul direkt hier bestellen.

ZERTIFIZIERT SICHER!

ifa Lion – unsere 360°-Plattform für die Ophthalmologie ist zertifiziert.

Thomas Forst
Vertriebsleiter DACH / Key Account

SIE SIND EINE KLINIK?

Dann haben Sie mit unserem Kollegen Thomas Forst Ihren direkten Ansprechpartner. Die Anforderungen an ein AIS sind individuell und variieren je nach Klinik. Zögern Sie nicht und nehmen Sie direkt Kontakt auf!

IHR WEG ZU IFA

1

BERATUNG & DEMO

2

ANGEBOT &
WELCOME PACKAGE

3

DATENKONVERTIERUNG & HARDWARE INSTALLATION

4

SCHULUNG &
GO-LIVE

5

FOLLOW UP

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Priv.-Doz. Dr. med. Necip Torun, Augentagesklinik Chausseestraße Berlin

Bedingt durch meine langjährige Kliniktätigkeit hatte ich viel Erfahrung mit medizinischen Softwareprodukten und wusste genau, was für einen Augenarzt wichtig ist. Als ich mich als Arzt niederlassen wollte, habe ich mir daher sehr genau die am Markt verfügbaren Produkte angesehen und mich dann für die ifa-Software entschieden. Das System lässt sich optimal auf meine individuellen Bedürfnisse anpassen und unterstützt eine optimierte und effektive Dokumentation. Darüber hinaus nutze ich das OP-Planungstool in der ifa-Software, das mir hilft, meine zahlreichen Operationen effizient zu planen und zielgerichtet zu dokumentieren.

Priv.-Doz. Dr. med. Necip Torun, Augentagesklinik Chausseestraße Berlin

ifa-Kunde seit
2019
Dr. med. Jörg Fischer, Augenarztpraxis Fischer/Citak, Hamburg

Wir möchten unseren Patienten stets die bestmögliche und sicherste Behandlung bieten. Dabei verlassen wir uns auf die elektronische Patientenakte der ifa systems AG. Vor allem die vielfältigen Möglichkeiten der Individualisierung der Software-Oberfläche sowie die Übersichtlichkeit der Patientenhistorie und der integrierten Bilder und Dokumente unterstützen unsere Arbeitsabläufe im Praxisalltag.

Dr. med. Jörg Fischer, Augenarztpraxis Fischer/Citak, Hamburg

ifa-Kunde seit
2006
Sabine Voth (Verwaltung/Abrechnung), Augenzentrum Pforzheim
Unser Augenzentrum arbeitet mittlerweile mit 8 Ärzten/Ärztinnen an 4 Standorten. Das ifa-System unterstützt uns dabei enorm, denn es bildet unsere internen Abläufe optimal ab. So können neue Mitarbeiter schneller und effizienter eingearbeitet werden. Besonders die Weiterbildungsmöglichkeiten bei der ifa weiß ich zu schätzen. Durch die regelmäßigen Webinare zu neuen Themen sowie die Chef-Anwender-Workshops lernen wir die neuesten Entwicklungen in der Software kennen. Diese können wir dann im Praxisalltag integrieren und umsetzen. Auch der verlässliche Support ist ein enormes Plus.

Sabine Voth (Verwaltung/Abrechnung), Augenzentrum Pforzheim

ifa-Kunde seit
2013
Dr. med. Stéphanie Langefeld, Augenarztpraxis Trier

Das Programm von ifa spiegelt die Bedürfnisse eines Augenarztes genau wider und erlaubt eine effizientere Arbeitsweise – damit habe ich mehr Zeit für meine Patienten.

Dr. med. Stéphanie Langefeld, Augenarztpraxis Trier

ifa-Kunde seit
2013
Prof. Dr. Hans Hoerauf, Universitätsmedizin Göttingen/Augenklinik

Die Digitalisierung unserer Patientendokumentation war eine große Herausforderung, die wir aber auch als Chance verstanden haben. Unsere Erwartungshaltung an ein fachbereichsspezifisches Augeninformationssystem war eine unbedingte Fokussierung der Software auf ophthalmologische Anforderungen und Bedürfnisse sowie eine Möglichkeit, unsere Abläufe im Sinne der Patienten zu optimieren. Hier hat uns die Software der ifa mit über 30 Jahren Erfahrung in der Augenheilkunde sowie einer ausgesprochenen Flexibilität und Anpassbarkeit überzeugt. Neben der guten Service-Qualität, ist ein weiterer Pluspunkt der ifa-Software die nahtlose Integration und Interaktion mit den klinischen Umsystemen in unserem Haus.

Prof. Dr. Hans Hoerauf, Universitätsmedizin Göttingen/Augenklinik

ifa-Kunde seit
2013
Dr. med. Beate de Ruiter, Augenzentrum Bayenthal (Köln)

Ich nutze bereits seit 1991 das ifa-System und war stets zufrieden. Vor einiger Zeit habe ich mich für die IMS-Lösung der ifa entschieden, um mein Praxisnetz und die darin enthaltenen Patientendaten zu schützen. Nach einer ausführlichen Beratung seitens der ifa-Mitarbeiter, habe ich mich schließlich für das komplette IMS-Paket entschieden.

Es hat sich für mich sehr gelohnt, denn nach einem Serverausfall im letzten Jahr sorgte das Managed Backup und das schnelle Handeln der ifa-Berater dafür, dass ich keine Patientendaten verloren habe und schnell wieder arbeiten konnte.

Dr. med. Beate de Ruiter, Augenzentrum Bayenthal (Köln)

ifa-Kunde seit
1991

IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND

Erhalten Sie monatlich News zu unseren Produkten, Updates und interessanten Artikeln. Sie können sich jederzeit kostenlos abmelden.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.