DAS IST NEU -
UNSERE PRODUKT-HIGHLIGHTS

Immer am Puls der Zeit und einen Schritt voraus – unsere
Softwaremodule für die Ophthalmologie.
NEU
ifa Lion
ifa Lion

eRezept

Ab dem 01. Januar 2022 müssen Ärzte und Ärztinnen das elektronische Rezept für Verordnungen von apothekenpflichtigen Arzneimitteln nutzen, die von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen werden.

Unser passendes Modul hierzu können Sie als ifa-Anwender und -Anwenderinnen seit dem 20. Oktober 2021 bei uns erwerben. Das Modul wird mit dem Quartalsupdate 1/2022 (voraussichtlich ab Mitte Dezember) ausgeliefert. Somit können Sie das eRezept fristgerecht ab dem 01. Januar 2022 nutzen, wie vom Gesetzgeber gefordert.

Um zukünftig das eRezept digital versenden zu können, benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

- Anschluss an die TI mit dem E-Health-Konnektor

- Elektronischer Heilberufeausweis (eHBA) der Generation 2.0

- ifa-Modul „eRezept“

Bitte beachten Sie, dass wir eine fristgerechte Freischaltung des eRezepts nur gewährleisten können, wenn Ihre Bestellung bis einschließlich 01. Dezember 2021 bei uns eingegangen ist.

Des Weiteren haben wir Ihnen auch ein „Frage und Antworten“-Dokument zum Thema eRezept zusammengestellt.

Gerne können Sie das Modul direkt hier bestellen.

NEU
ifa Lion

eAU

Die Nutzung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wird ab dem 01. Oktober 2021 für alle Praxen verpflichtend.

Was sind die technischen Voraussetzungen für die eAU? Um zukünftig die eAU digital versenden zu können, benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

- Anschluss an die TI - TI-Konnektor mit neuester Software (Update zum ePA-Konnektor)
- KIM-Dienst
- Elektronischer Heilberufeausweis (eHBA) der Generation 2.0
- ifa-Modul „eAU“

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung der eAU und vor allem für deren Installation ein KIM-Dienst bzw. eine KIM-Adresse benötigt wird. Sollte noch kein KIM-Dienst bzw. keine KIM-Adresse vorliegen, müssen Sie sicherstellen, dass dies bis zum Zeitpunkt der Installation der eAU geschehen ist. Anderenfalls kann keine Einrichtung erfolgen. Wenn Sie noch keinen KIM-Dienst bestellt haben, empfehlen wir Ihnen, dies dringend nachzuholen, um die eAU nutzen zu können.

Zusätzlich haben wir Ihnen die häufigsten Fragen zum Thema eAU in einem „Fragen und Antworten“-Dokument zusammengefasst.

Gerne können Sie das Modul direkt hier bestellen.

NEU
ifa Lion

ePA

Ab sofort können Sie das Modul „Anbindung ePA“ bei uns erwerben.

Wichtig: Zur Nutzung des Moduls sind folgende Voraussetzungen laut der KBV notwendig:
- TI-Anbindung
- Update auf ePA-Konnektor
- eHBA 2.0

Da das Thema TI und die dazugehörigen Mehrwertdienste bei vielen Praxen zahlreiche praktische Fragen zur Umsetzung aufwerfen, haben wir ein "Frage und Antworten"-Dokument zu ePA für Sie zusammengefasst.

Gerne können Sie das Modul direkt hier bestellen.

NEU
ifa Lion

eArztbrief

Haben Sie die „eArztbrief via KIM“ schon erworben? Alles Wissenswerte dazu haben wir hier zusammengetragen.

Ab sofort können Sie bei uns den eArztbrief via KIM erwerben. Der bisherige eArztbrief via KV-Connect wird abgelöst und die KBV vergütet den eArztbriefes zusätzlich mit insgesamt bis zu 23,40 EUR pro Arzt/Quartal für Versand und Empfang​.
Wichtig- Zur Nutzung des eArztbriefes benötigen Sie:
- einen KIM-Dienst
- TI-Konnektor inkl. aktueller Version
- eHBA 2.0

Sie haben Fragen zur Bestellung des eArztbriefes via KIM oder generell zu den kommenden eLösungen? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebskollegen!

IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND

Erhalten Sie monatlich News zu unseren Produkten, Updates und interessanten Artikeln. Sie können sich jederzeit kostenlos abmelden.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.