Warum das Thema „Sicherheit“ uns weiterhin umtreibt!

Phishing-Mails, Hackerangriffe, gestohlene Patientendaten, Cybercrime – diese Begriffe haben 2019 an Prominenz gewonnen und sind immer mehr Menschen ein Begriff. Dass die Sicherheit unserer persönlichen Daten nicht nur wichtig ist, sondern vor allem auch aufrechterhalten werden muss, steht außer Frage.

Haben Sie sich auch Ziele für das neue Jahr vorgenommen? Und arbeiten Sie daran, diese zu erreichen oder haben Sie schon aufgegeben? Manchmal hilft es, sich nicht zu viele verschiedene Ziele zu stecken, sondern sich ein übergeordnetes Thema zu suchen, das einen über das gesamte Jahr begleitet.

2019 ist viel bei der ifa systems AG passiert: Wir sind gewachsen, haben unerwartete Herausforderungen gemeistert und einen neuen Mehrheitsaktionär gewonnen.
Ob internationale Messen, Tagungen oder Kundenbesuche in Deutschland, Österreich oder Lateinamerika, wir waren oft unterwegs und haben viel Neues aufgenommen.
Neue Gesichter gibt es auch in unserem Team! Wir sind gewachsen und haben einige neue Teammitglieder gewonnen, aber wir mussten auch langjährige Kollegen ziehen lassen. Aber das gehört dazu, denn „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ (Heraklit). Apropos Wandel: Wir haben 2019 unsere beiden Produkte ifa Lion und ifa Managed Security gelauncht – Mit dem Ziel, weiterhin Zeit für Sie schaffen, damit Sie sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können.

Unser Fokus 2020: Die Sicherheit Ihrer Augenarztpraxis!

Sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren! Dazu gehört für uns, dem Thema Security im neuen Jahr noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Und da wären wir wieder bei Zielen und Themen, die in 2020 verfolgen werden. Sie werden es merken, wir werden uns 2020 voll und ganz der Sicherheit Ihrer Praxis oder Klinik widmen. Ob mit Aktionen, Webinaren, Beiträgen oder speziell unserem ifa Managed Security Produkt, wir geben Ihnen Tools an die Hand, mit denen Sie Ihre Augenarztpraxis schützen können. Wir sehen, dass Hackerangriffe und Phishing-Mails in Zukunft eher zu- als abnehmen werden. Gerade Patientendaten sind ein wertvolles Gut und es gibt immer Praxen, Kliniken und MVZs, die durch nicht ausreichende Sicherheitsvorkehrungen die Tür für Cyberangriffe unbewusst sehr weit öffnen. Vor allem die positive Resonanz und Nachfrage auf unserem Chef-Anwender-Tag zum Cybercrime-Vortrag von Kriminalhauptkommissar Beerhenke, zeigt uns, dass die Sicherheitsfragen in der Augenheilkunde noch nicht alle geklärt sind. Deswegen geben wir Vollgas, damit Sie weiterhin sicher arbeiten können.

Persönlich können Sie uns auch im Jahr 2020 wieder auf den großen Messen und auf kleineren Tagungen finden. Traditionell wird es auch wieder einen Chef-Anwender-Workshop geben, der am 07. November 2020 in Köln stattfindet. Die Themen werden wir im Laufe des Jahres veröffentlichen. Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich hier Ihren Platz! Natürlich werden wir auch neue Produkte und Funktionen für Sie entwickeln, auf die Sie jetzt schon gespannt sein dürfen!
Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit Ihnen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Jahr.

 



Kontakt

ifa systems AG
Augustinusstraße 11 b
50226 Frechen
Deutschland
fon. +49-2234-93367-0
fax. +49-2234-93367-30

COPYRIGHT © IFA SYSTEMS 2020 | DEVELOPED BY E-MEDIAD GMBH