Facebook
Twitter
LinkedIn
XING

ifa News

Die Gewinner stehen fest!

28. Januar 2022

News Systemcheck

Der ifa-Adventskalender ist mittlerweile ein beliebter Bestandteil, um sich auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage einzustimmen. Aber unsere Anwender sind nicht die einzigen, die etwas gewinnen.

24 Tage – 24 Türchen, nicht ganz so viele Gewinnmöglichkeiten, aber dennoch viele Chancen. Unser ifa-Adventskalender erfreut sich immer größerer Beliebtheit und das ist auch gut so. Wir wollen damit die Vorweihnachtszeit etwas angenehmer gestalten und uns gleichzeitig für Ihre Treue und die vertrauensvolle Zusammenarbeit des letzten Jahres bedanken. Zählen Sie zu den glücklichen Gewinnern?

Die Gewinner lauten:

  • Frau Dr. Petris-Kulisiewicz
  • Frau Melis Lange (Augenklinik Ahaus)
  • Dr. Markus Zuche (Augenklinik Saarburg)
  • Frau Marie-Helen Kolander (Praxis Dr. Emmerlich)
  • Frau Celine Alfter (Augenklinik Dardenne)
  • Frau Franziska Schmidt (Praxis Dr. Weigel)
  • Frau Doreen König (Praxis Dr. Hary)
  • Hugo Volmering (Gemeinschaftspraxis Volmering & Alkan-Kural
  • Patrick Weber (Praxis Weber)
  • Dr. Jackie Thill (Praxis Dr. Thill)
  • Annika-Nadine Zöllner (Augenklinik Dardenne)

 

Alle Gewinner wurden bereits persönlich durch uns per E-Mail informiert.

Falls Sie zu den Gewinnern gehören: „Herzlichen Glückwunsch“! Falls nicht, wird es auch in diesem Jahr wieder die Chance geben, an unserem Adventskalender teilzunehmen. Bis dahin haben wir aber noch einiges vor. Wir freuen uns auf das kommende Jahr gemeinsam mit Ihnen.

 

Doch das ist noch nicht alles. Auch in diesem Jahr haben wir uns entschlossen, unseren Online-Adventskalender mit einer guten Sache zu verknüpfen. Wir alle erhalten rund um die Weihnachtszeit einige Weihnachtskarten, auch von der Familie, aber doch häufiger von Industrie- und Geschäftspartnern. Doch wir haben uns gefragt, was wäre, wenn wir mit dem Betrag eine Sache unterstützen, die Menschen zugutekommt, die es wirklich brauchen? Also haben wir uns entschlossen, den Betrag für unsere Spendentürchen im Adventskalender zu nutzen.

Wenn Sie also das Türchen geöffnet haben, haben Sie mitgeholfen, dass wir diesen Betrag spenden konnten. Insgesamt sind so 400 € zusammengekommen, die wir an den EinDollarBrille e.V. spenden konnten. Der Verein, der 2012 von Martin Aufmuth gegründet wurde, setzt sich für augenoptische Untersuchungen und die Versorgung mit hochwertigen und gleichzeitig günstigen, robusten und individuell angepassten Brillen ein.

 

Über den EinDollarBrille e.V.

Wir unterstützen den EinDollarBrille e.V.

Viele Millionen Menschen auf der Welt bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Die Folgen sind weitreichend: Kinder können nicht lernen, Erwachsene nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen. Die EinDollarBrille leistet weltweit Aufklärungsarbeit, schafft Arbeitsplätze durch die Ausbildung von Fachkräften und damit eine Basis für augenoptische Grundversorgung. So bekommen betroffene Menschen Zugang zu kostenlosen Sehtests und individuell angepassten, kostengünstigen Brillen.

Wenn Sie unserem Beispiel folgen möchten, finden Sie hier mehr Informationen. Helfen auch Sie dabei, fehlsichtigen Menschen weltweit durch gutes Sehen neue Perspektiven zu eröffnen!

Downloads

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

News Systemcheck
2022-01-26 08:28:59

Unsere Webinare 2022

Bleiben Sie fit mit unseren Trainings!

Auch 2022 werden wir Ihnen wieder verschiedene Webinare anbieten. Egal ob „Tipps und Tricks“, neue Produktvorstellungen oder ganze Webinarreihen, für jeden ist ein Format dabei.

Unsere Webinare sind eine bequeme Möglichkeit, sich schnell und einfach über die verschiedenen Softwaremodule zu informieren und sich kostenlos weiterzubilden. Dabei handelt es sich vor allem auch um sogenannte „Support-Webinare“. In 30 Minuten erhalten Sie Tipps und Tricks zu bestimmen Modulen oder Features und können so Ihr Wissen auffrischen. Meist finden diese mittwochs um 13 Uhr statt.

Sollten Sie eines unserer Webinare verpasst haben, dann ist das kein Problem. Auf unserem Webinar-Channel finden Sie alle unsere bereits durchgeführten Webinare, die sie zu jeder Zeit abrufen können.

Gerade die Webinare zu den Quartalsupdates sind eine hilfreiche Möglichkeit, die neuen Funktionen, die mit dem Update ausgeliefert werden, besser zu verstehen und kennenzulernen.

Bereits im Januar werden wir mit den ersten Webinaren beginnen.

Am 12. Januar starten wir unser Webinarjahr 2022 mit dem Thema „TIPPS UND TRICKS FÜR OPTIMALES ARBEITEN TEIL 1“. Hierbei handelt es sich um ein zweiteiliges Format. Der Folgetermin findet am 9. Februar statt. Auch für viele interessant ist mit Sicherheit das Webinar mit dem Titel „Die eLösungen kompakt zusammengefasst“ am 26. Januar 2022. Hier werden wir uns den verschiedenen Lösungen widmen und wie Sie diese innerhalb der ifa-Software nutzen können.

2022 können Sie mit mindesten 2 Webinaren pro Monat rechnen, die wir für Sie organisieren. Sie werden nicht nur unsere Augenarzt-Software besser kennenlernen, sondern haben auch die Möglichkeit, etwas zu gewinnen, denn wir zeichnen die häufigsten Teilnehmer unserer Webinare zum Ende des Jahres aus. Also schauen Sie bereits jetzt, welche Webinare Sie auf keinen Fall verpassen wollen! Alle weiteren Webinartermine finden Sie hier auf unserer Eventseite.

2022-10-04 08:00:00

Das war die DOG 2022!

Nach zwei Jahren auf Distanz fand die DOG vom 29.9. – 02.10.22 endlich wieder live im Estrel Berlin statt. An einigen Teilen des Präsenzprogramms konnte zwar auch per Streaming teilgenommen werden, von der kompletten Programmvielfalt inklusive der Industrieausstellung konnte aber natürlich nur vor Ort profitiert werden.

Das erweiterte Vertriebsteam war vertreten. Neben den bekannten Kollegen Tanja Roppel und Nina Steiner waren die beiden neuen Kollegen im Vertrieb David Odenthal und Sevan Zadoyan vor Ort. Es war für beide ein perfekter Einstand mit vielen Kontakten.

Die Veranstaltung war gut besucht und unsere Mitarbeiter vor Ort hatten alle Hände voll zu tun: Viele Kunden haben die Chance genutzt, unsere Berater zu treffen und sich mit Ihnen über Programmneuheiten auszutauschen oder um einfach nur „Hallo“ zu sagen. Darüber hinaus wurden zahlreiche Gespräche mit Interessenten geführt und neue Kontakte zu möglichen Kooperationspartnern geknüpft sowie die Beziehungen zu unseren bestehenden Partnern vertieft.

ifa Lion, das Online-Terminbuchungstool, das Patientenportal oder auch die Lösungen im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit NEXUS unter dem Motto „Zwei starke Partner an Ihrer Seite“ wurden nachgefragt und demonstriert. Mehr Informationen erhalten Sie direkt hier.

Als ein weiteres Highlight stellte Nina Steiner im „Forum digital“ das Thema „Digitalisierung der Patientenprozesse am Beispiel der Terminvereinbarung in einem Augenzentrum“ vor. Für die, die den Vortrag nicht live erleben konnten, haben wir die Präsentation hier für Sie zum Download bereitgestellt.

Die Messetage ließ unser Team vor Ort jeweils bei einem wohlverdienten gemeinsamen Abendessen mit Partnern, Kunden und Interessenten ausklingen.

Unser Fazit der DOG: Berlin ist immer eine Reise wert und wir freuen uns schon auf die DOG im nächsten Jahr.

Illu eAU
2021-10-28 16:34:02

Modulanbindung eAU

Im Rahmen der weiteren Umsetzung der Telematikinfrastruktur (TI), wird ab dem 01. Oktober 2021 die Nutzung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) für alle Praxen verpflichtend.

Ab sofort können Sie die eAU digital bei uns bestellen. Die Freischaltung und Installation der eAU erfolgt nach Bestellung.

Bitte beachten Sie, dass zur Nutzung der eAU folgende Voraussetzungen notwendig sind:

  • Anschluss an die TI
  • TI-Konnektor mit neuester Software (PTV4PLus)
  • KIM-Dienst und KIM-Adresse
  • Elektronischer Heilberufeausweis (eHBA), der Generation 2.0
  • ifa-Modul „Anbindung eAU“

 

Wichtig: Für die Verwendung der eAU wird ein KIM-Dienst bzw. eine KIM-Adresse benötigt. Sollten Sie noch keinen KIM-Dienst bei einem Anbieter bestellt haben, empfehlen wir Ihnen, dies dringend nachzuholen, da ansonsten die eAU nicht genutzt werden kann. Sie können den KIM-Dienst sowohl über Ihre KV als auch über unseren Partner Deutsche Telekom bestellen. Den Link zum Bestellformular finden Sie hier. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden es uns unter zu – wir leiten Ihre Bestellung an die Telekom weiter!

Neben der Bestellung ist es zudem notwendig, dass der KIM-Dienst bzw. der KIM-Client des von Ihnen beauftragten Anbieters auch vollständig eingerichtet und einsatzfähig ist. Hierbei müssen Sie beachten, dass die Installation auf dem Server bzw. dem zentralen PC durchgeführt wird, da ansonsten ein permanenter Zugriff der eAU auf den KIM-Client nicht gewährleistet ist. Sollten Sie bzgl. des Einrichtungsprozesses des KIM-Clients Fragen haben oder Hilfestellung benötigen, wenden Sie sich bitte unmittelbar an den von Ihnen beauftragten Anbieter des KIM-Dienstes. Dieser ist als Hersteller der Software für eine Unterstützung bei der Einrichtung verantwortlich und Ihr diesbezüglicher Ansprechpartner.

Wenn Ihre Praxis beim Einrichtungsprozess des KIM-Dienstes dennoch Unterstützung durch die ifa-Hotline in Anspruch nehmen möchte oder muss, bieten wir diesen Service zu einem Stundensatz von 110,00 EUR (zzgl. USt.) an. Um die in diesem Fall entstehenden Zeitaufwände und die damit für Sie verbundenen Kosten so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir, die folgenden Informationen und Angaben bereitzuhalten:

  • Name des KIM-Anbieters
  • Ihre KIM-Adresse sowie das zugehörige Passwort
  • Setup-Dateien zur Installation des KIM-Clients und Installationsanleitung
  • Die Zugangsdaten Ihres Konnektors (Diese finden Sie im ifa-Menü unter „KIM Client Einstellungen“)

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei der Bearbeitung eines solchen Anliegens möglicherweise zu Warte- bzw. verlängerten Rückrufzeiten kommen kann oder eine separate Terminvereinbarung notwendig wird.

Zusätzlich haben wir Ihnen die häufigsten Fragen zum Thema eAU in einem „Fragen und Antworten“-Dokument zusammengefasst.

Wenn Sie Fragen zum Bestellvorgang der eAU oder generell zu den kommenden TI-Anwendungen haben, dann wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebskollegen, gerne per E-Mail an !

Hier finden Sie das Bestellformular.

IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND

Erhalten Sie monatlich News zu unseren Produkten, Updates und interessanten Artikeln. Sie können sich jederzeit kostenlos abmelden.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Datenschutzerklärung.